Grünabfälle

Zu Grünabfällen gehören Gartenabfälle, Baumabschnitte, Sträucher und gemähter Rasen. Dabei handelt sich um kompostierbare Abfälle. Wenn Sie keine Möglichkeit zum Kompostieren haben, entsorgen Sie diese Abfälle bitte in Ihrer Biotonne.

Fragen und Antworten zum Thema: Grünabfälle

Was ist unter Grünabfälle zu verstehen?

Üblicherweise sind unter diesem Begriff die organischen Abfälle aus Gärten, Parkanlagen, Friedhöfen, Straßenbanketten usw. zusammengefasst. Dazu gehören Gras-/Rasenschnitt, Laub, Baum-/Hecken-/Strauchschnitt sowie Abraummaterial von Wechselbeetpflanzungen. 

Wo können Grünabfälle entsorgt werden?

Grünabfälle können an den Grünabfallannahmestelle des Entsorgungszentrums Hohberg und in Kleinmengen auf den Wertstoffhöfen Huchenfeld, Eutingen und Büchenbronn zu den entsprechenden Öffnungszeiten angeliefert werden.

Was kostet die Direktanlieferung von Grünabfällen?

Für die Direktanlieferung auf dem Entsorgungszentrum Hohberg von Grasschnitt*, Bioabfällen, nicht verholzte Gartenabfälle wird keine Gebühr erhoben.

Die Annahme von Grünschnitt-Kleinmengen aus Haushaltungen ist ebenfalls kostenlos.

*) Dazu gehören: Grasschnitt, Heu, Stroh, Laub, Moos, Wurzelballen, Abraum von Beeten und Balkonkästen.
**) Verholzte Gartenabfälle sind Stämme und Äste von Laub- und Nadelgehölzen von 3 cm bis 20 cm Durchmesser und Schnittgut von Bäumen und Sträuchern mit einem Astdurchmesser von mindestens 3 cm.

Wird Baum-/Strauch-/Heckenschnitt vor der Haustür abgeholt?

Leider NEIN! In den letzten Jahre gab es nur sehr wenige Bürger, die die Abholkarte für Baum- und Strauchschnitt nutzten. Deshalb wurde das städtische Sammelsystem eingestellt. Private Entsorger (z. B.  die Firma VEOLIA Tel. 07231- 580 370) führen gegen entsprechendes Entgelt derartige Dienstleistungen weiterhin durch.

Wohin mit Wurzeln oder Baumstämme?

Die Anlieferung von Wurzeln und Baumstämmen kann auf der Grünabfallannahmestelle des Entsorgungszentrums Hohberg erfolgen, allerdings nur bis zu einem Gesamtdurchmesser von maximal 20 cm.

Material mit größerem Durchmesser kann bei der Firma ALBA (Tel. 07231 - 95630) gegen entsprechendes Entgelt angeliefert werden.

Stämme und Äste von Laub- und Nadelgehölzen von 3 cm bis max. 20 cm und Schnittgut von Bäumen und Sträuchern mit einem Astdurchmesser von mindestens 3 cm wird keine Gebühr erhoben.

Grasschnitt*, Bioabfälle, nicht verholzte Gartenabfälle sind ebenfalls kostenlos. 

*) Dazu gehören: Grasschnitt, Heu, Stroh, Laub, Moos Wurzelballen, Abraum von Beeten und Balkonkästen.

Home
AAA